2015/11/01

Day 19: Happy Halloween !!!

Yesterday was Halloween and it was awesome. It seems like Australian people celebrate Halloween more than we Germans do. I went to a great club with some friends. We dressed up and it was so much fun.
The club was huge. It was not like a nomal club, it was a house with two floors. There was a whole in the middle of the upper floor and the DJ was playing in a cage hanging from the ceiling. The whole house was decorated in Halloween-style and I mean it really was decorated. There were zombies and dead pigs (of cours made from silicone) hanging from the ceiling in the corner where they sold food. There were cobwebs everywhere and also the staff was dressed up. It was so much fun. We danced all the time and we went home at about 4 o´clock in the morning. It was probably the best Halloween I have experienced until now.
I also went to the gym for the first time here. And well... The weights-room seems not to be very new and many of the machines look outworn. But for me that's totally okay, as I usually only use free weights. But the treadmills are amazing. Every one has a touch screen and you can adapt your phone to it and use your phone over the touchscreen. Intenet is also available and ou can watch TV there. It is pretty amazing. I have been in there for about two hours but today my muscles are aching more than I ever experienced them to ache before. But that is okay, because today I went to Bronte Beach with two of my friends. We just laid down in the sun and relaxed. but after 1 and a half hour, clouds appeared. Luckily, we decided to leave because 30 minutes later it was pouring
.


****


Gestern war Halloween und es war richtig cool. Es scheint so, als ob Halloween in Australien viel mehr gefeiert wird als in Deutschland. Ich bin mit ein paar Freunden in einen Club gegangen. Wir haben und auch verkleidet und es hat so viel Spaß gemacht.
Der Club war riesig und nicht wie ein normaler Club. Es war mehr ein Haus mit zwei Etagen. In der Mitte vom 2. Stock war ein Loch und der DJ befand sich in einem Käfig, der von der Decke hing. Das ganze Haus war mit Halloween Deko dekoriert und ich meine richtige Deko. Und viel davon. Zombies standen rum und Plastik-Schweine hingen dort, wo man Essen kaufen konnte, von der Decke. Überall waren Spinnweben und die Mitarbeiter waren auch alle verkleidet. Es war so toll. Wir haben die ganze Nacht getanzt und um 4 Uhr sind wir dann heim gegangen. Es war bis jetzt wahrscheinlich das beste Halloween, das ich mitgemacht habe.
Ich bin gestern auch zum ersten Mal hier ins Fitness gegangen. Und nunja... Der Raum mit den Gewichten scheint nicht gerade der neuste zu sein und viele von den Maschinen schauen schon sehr abgenutzt aus. Aber mich stört das nicht, da ich eh lieber Freihanteln benutz. Aber die Laufbänder sind super. Jedes hat einen Touchscreen und man kann sein Handy daran anschließen und über den Touchscreen benutzen. Außerdem kann man dort ins Internet gehen und Fernseh schauen. Das gefällt mir :D Ich war gestern für zwei Stunden dort, aber jetzt habe ich den Muskelkater meines Lebens. Aber das ist auch okay, denn heute war ich mit zwei Freundinnen am Bronte Breach und wir sind nur faul in der Sonne rumgelegen. Als dann aber Wolken kamen sind wir gegangen. Zum Glück, denn 30 Min später regnete es in Strömen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen